Projekt "Schutzräume"

Warum machen wir das?

Kindern stellen sich im Alltag häufig kleine und große Probleme, welche die Erwachsenen entweder bereits vergessen haben, oder aus ihrer Kindheit gar nicht kannten (Handy leer z.B.). Hinzu kommt, dass Kinder oft im Alltag die Erfahrung machen mit ihren Anliegen zu stören oder nicht erwünscht zu sein. Das kann z.B. ein schneller Besuch einer Toilette in einem Geschäft sein, der mit dem Hinweis „Nur für Personal“ rundheraus abgelehnt wird. Aus diesen Wahrnehmungen entwickelt sich bei manchen Kindern leider das Verhalten, auch in tatsächlichen Notlagen nicht um Hilfe zu bitten, um die negativen Reaktionen zu vermeiden. Gerade Kinder mit geringem Selbstbewusstsein bitten eher weniger um Hilfe.

2018 lernten wir ein Schutzraumkonzept des Judo-Clubs Kim-Chi Wiesbaden kennen, der durch eine optische Markierung Geschäfte und sonstige Institutionen kenntlich machte, bei denen Kinder Hilfe finden können. Diese Idee fanden wir so gut, dass wir ein ähnliches Konzept für Obernkirchen und Umgebung entwickelten.

Schutzraum Logo

Bei der Stadt Obernkirchen fanden wir schnell Befürworter der Idee und die Volksbank in Schaumburg erklärte sich bereit sich finanziell zu beteiligen. Mit der Firma Jott.Media und hier federführend Jan Jünemann konnten ein Partner gewonnen werden, der für einen geringen Betrag das obige Logo entwickelte, bei der sich eine große erwachsene Figur schützend vor zwei kleinere Gestalten stellt.

Mit der Grundschule und der IGS Obernkirchen kamen zwei weitere Partner an Bord, welche sich bereit erklärten, dieses Logo im Rahmen ihres Unterrichts den jungen Obernkirchenern bekannt zu machen und diese Vorstellungen regelmäßig zu erneuern .

Voba-Schutzraum-10.05.19-02
Foto: Sandra Kossendei

Mittlerweile nehmen 20 Partner an der Aktion teil und für 2020 war die Ausweitung auf weitere Gemeinden im Umkreis geplant, was durch die Corona-Krise jedoch derzeit pausiert. 

Grundschule Obernkirchen

IGS Obernkirchen

Stadt Obernkirchen

Kreissportbund Schaumburg

Stiftsapotheke, Obernkirchen

Bergapotheke, Obernkirchen

Nettes Dorfladen, Rolfshagen

Blumen und mehr, Rolfshagener Strasse, Auetal

Salon Koch, Rathenaustrasse, Obernkirchen

Volksbank in Schaumburg, Rathenaustrasse, Obernkirchen

E-Center, Sülbecker Weg, Obernkirchen

E-Center, Getränkemarkt, Obernkirchen

Jott!Media, Bückeburg

Fresh and funny, Neumarktstrasse 19, Obernkirchen

Kindergarten Kammweg, Obernkirchen

Nah und Frisch Markt, Obernkirchen

Restaurant Mhin Thu, Rintelner Strasse

LVM-Versicherung, Obernkirchen

Kinderbetreuung Zwergenbande, Obernkirchen

Marion Lehmann, Krainhagen

Voba-Schutzraum-10.05.19-01
Foto: Sabnra Kessedei
Die Aktion wurde nicht nur vom Landessportbund Niedersachsen als „Best Practise“-Modell verlinkt, sondern fand auch ein großes Presseecho in welchem sich auch noch weitere Informationen zum Projekt finden.
 
Hier einige Links: